DIY: Osterhase im Blumentopf

DIY Osterhase im BlumentopfDIY Osterhase im Blumentopf

Draußen schneit es noch, doch trotzdem wissen wir: Seit letzter Woche ist Frühling! Ja gut, nur meteorologischer – aber immerhin. Das bedeutet gleichzeitig, dass Ostern naht! Die letzte DIY-Anleitung für Ostern ist etwas her, deshalb war ich mal wieder kreativ.

Die Idee und die Bastellust wurde durch meine Nageldesignerin entfacht, welche neben Maniküre, ab und zu auch Selbstgebasteltes verkauft. Ein versteckter Osterhase im Blumentopf musste mit und als Vorlage dienen. Nachdem sie mir erzählte, dass nun auch ein Action bei uns in der Nähe aufgemacht hat, wurden schnell die nötigen Materialien besorgt. Als Hasenmutti war ich natürlich sofort Feuer und Flamme und das perfekte Ostergeschenk war gefunden. Manche Utensilien habt ihr vielleicht sogar schon in eurem Fundus, viel benötigt man aber nicht. Das Beste: Ihr müsst nicht des Nähens mächtig sein, Heißkleber genügt!

DIY Anleitung  Osterhase im Blumentopf

Ihr braucht:

  • einen kleinen Übertopf, Korb o. Ä.
  • Kunstgras und Kunstblumen
  • Filz in Braun/Grau/Weiß und in Rosa
  • Styroporkugel (meine hat einen Durchmesser von 29 cm)
  • Kunstfell in zwei Farben
  • Heißklebepistole mit viel Heißkleber
  • Schleifenband und kleine Dekostreuteile
  • eine Schere

 

Ich habe fast alle Materialien im Tedi und Action gekauft. Bei den Styroporkugeln könnt ihr euch bei der der Größe nach eurem gewünschten Übertopf richten. Die Kugel sollte die Öffnung fast komplett bedecken! Wer keine Styropokugeln kaufen möchte oder hat, kann auch mit Zeitungspapier, Alufolie oder Watte tricksen: Einfach zu einer Kugel zusammenknüllen und später genauso umkleben. Wer gut im Nähen ist, kann ein kleines Säckchen nähen und diesen rund mit Watte füllen.

Stoff ist nicht günstig, weshalb ich einfach auf ein Kunstfell-Kissenbezug zurückgegriffen habe. Das war sehr günstig, leicht zu zerschneiden und man bekommt sehr viele Hasis raus. Für die Blume (so nennt sich das Schwänzchen beim Hasen – wusste ich vor meiner Hasenpatenschaft auch nicht!) habe ich auf eine Banderole Kunstfell von Nanu Nana zurückgegriffen. Wichtig ist nur, dass er sich farblich etwas absetzt vom restlichen Hasen.

DIY Osterhase im Blumentopf

  1.  Legt die Kugel auf den Stoff und schneidet ein ungefähr passendes Stück Stoff zurecht. Es muss nicht perfekt passen, denn unten muss nicht zwingend Stoff sein, da man dies später nicht sieht.
  2. Wer empfindliche Hände hat, sollte sich etwas Hornhaut aneignen, denn nun kommen wir zum Klebepart. Ich verbrenne mich sehr gerne, Heißkleber gehört hierbei mit zu den schmerzhaftesten Verbrennungsarten. Deshalb seid vorsichtig, sonst klebt am Ende richtige Haut am Hasen ;) Styropor hat die Eigenschaft sehr empfindlich auf Hitze zu reagieren, weshalb ihr den Kleber besser auf die Innenseite des Stoffes geben solltet. Arbeitet abschnittsweise bis die Kugel – bis auf den Boden – beklebt ist.DIY Osterhase im Blumentopf
  3. Lasst die Kugel etwas erkalten und schneidet parallel die Ohren und Füße zurecht. Ich habe Freihand drauflos geschnitten. Die Vorlage sitzt ja bei mir in der Wohnung. Wichtig ist, dass die Ohren lang sind und die Füße leicht oval und unten hin breiter. Überlegt euch vorher welche Farbe die Füße und Ohren haben sollen. Mit rosanem Filz schneidet ihr anschließend pro Fuß 4 kleine Kreise zurecht und ein größeres ovales Stück. Diese werden dann auf den Fuß geklebt.
  4. Das Schwänzchen: Schneidet ein rechteckiges Stück Kunstfell ab und klebt es in der Hälfte zusammen. Dann nehmt ihr jede Ecke und klebt sie einfach in die Mitte. Das muss nicht künstlerisch wertvoll aussehen, wichtig ist nur am Ende auf einer Seite eine Art Kugel sichtbar ist.
    DIY Osterhase im Blumentopf
    DIY Osterhase im Blumentopf
  5.  Klebt etwas Kunstgras um den Rand eures Topfes und schneidet ein paar Kunstgras-Halme und Blumen zurecht. Diese werden dann innen an den Rand geklebt. Es genügt, wenn ihr eine Hälfte des Topfes umrandet.
  6. Füllt das Innere des Topfes mit Kunstgras, damit der Hase nicht im Inneren versinkt. Wir möchten ja schließlich, dass der Popo herausragt. Ihr könnt auch gerne Zeitungspapier nehmen und wieder zusammenknüllen. Das Kunstgras habe ich nur aus Pinterest-tauglichen Gründen verwendet.
  7. Legt die Hasenkugel auf eueren Topf um abschätzen zu können auf welcher Höhe ihr die Ohren vorne und die Füße hinten festklebt. Die Ohrenspitzen sollten dabei noch über den Topfrand herausragen. Die Füße solltet ihr relativ weit hinten anbringen und das Schwänzchen dann dementsprechend oben auf der Kugel. Falls die Kugel nicht von alleine fest genug sitzt, klebt sie bei Bedarf noch an den Blumentopf-Rand.
  8. Wer möchte, kann nun noch den den Übertopf (in meinem Fall den Henkel) mit Streudeko wie Hasen, Blumen oder Eiern verschönern.

DIY Osterhase im Blumentopf
DIY Osterhase im Blumentopf
DIY Osterhase im BlumentopfVielleicht interessieren dich auch diese DIYs:

Pastelliger Ostergruß

DIY Styropor Ei mit Serviettentechnik verschönern

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt in DIY.