Umgezogen!

Eigenwerbung

Endlich ist es geschafft: vintaliciously ist erfolgreich umgezogen! Es hat zwar eine gute Woche gedauert, viele Nerven und stundenlanges Nacharbeiten gekostet – aber es ist geglückt! Noch funktioniert nicht alles einwandfrei: Sobald man eine Seite z.B. anklickt erscheint im Browser als Link derzeit http://www.gridn.de/vintaliciously, das wird die Woche noch geändert, sodass alles nur noch direkt www.vintaliciously.de ist.

Letzten Freitag rief ich nämlich spontan zu Mr. Vintaliciously: „Ich zieh um!“. Nach kurzem Unverständnis und der Erklärung, dass ich den Blog meine, wurde ihm auch schon relativ schnell klar: „Mist, die meint mich“.

Ja, da hatte er leider Recht. Denn meine Kenntnisse was einen Blogumzug und vor allem WordPress in Sachen Blog angeht, gingen gegen Null. Das tolle Plugin zum Import weigerte sich das du zu tun was es soll und behauptete einfach „dieser Google Blog existiert nicht“. Irgendwie wurde per Suchmaschine dann ein anderes Plugin gefunden und nach einer Zeit, war dann der Inhalt von Blogger auch schon bei WordPress. Doch so einfach wie es klingt, war es natürlich nicht: Bilder fehlten, Bildausschnitte waren fehlerhaft, Meta Tags wurden nicht übernommen und von Abständen und einer schönen Ansicht bei den Beiträgen fangen wir mal gar nicht an. Ein Layout war dann auch relativ schnell gefunden. Es sollte cleaner werden, aufgeräumter, übersichtlicher aber dennoch den Hauch Romantik nicht verlieren. Ich denke das ist mir ganz gut geglückt. Oder? Wie gefällt es euch?

Nun zu den Neuerungen. Zukünftig möchte ich mich von meinem Synonym „Corazonisima“ verabschieden und bin ab sofort (wie auch im Vintage Flaneur schon) „Fräulein Christin“. Echter Name. Nachdem manche schon Probleme haben den Blognamen auszusprechen, hat sich herausgestellt dass ein zusätzlicher unaussprechliches Synonym einfach zu viel ist.

Sidebars: Rechts findet ihr nun eine Schlagwortwolke was die Suche für euch erleichtern soll. Sobald ihr einen Begriff anklickt, erscheinen alle damit getaggten passenden Beiträge. Um es noch übersichtlicher zu machen gibt es jetzt auch 7 Kategorien. Wer Posts aus einem bestimmten Monat sucht, dem hilft das Archiv und wer generell lieber selber tippt, kann das Suchfeld in der unteren Sidebar nutzen. Folgen könnt ihr mir weiterhin über die gewohnten Social Media Kanäle und per RSS Feed. Eine Möglichkeit wie mir die Leser die bisher über GFC gefolgt sind, weiterhin folgen können, habe ich leider noch nicht gefunden. Aber vielleicht wäre Bloglovin was? Da es kein vorgefertigten Button gab, findet ihr diesen ganz unten auf dem Blog.

Ich denke der Rest ist selbsterklärend? Wenn nicht schreibt mir gerne all eure Fragen, Meinungen, Ideen hier direkt drunter (neben der Überschrift des Posts wo „no comments“ steht, einfach drauf klicken)! E-Mails sind auch willkommen, ich habe eine neue E-Mail Adresse: info.vintaliciously@gmail.com  (keine Sorge, die corazonisima@googlemail.com Adresse funktioniert auch noch, wird aber nicht mehr publiziert). Ein Kontaktformular gibts natürlich auch!

Im Endeffekt, bin ich sehr froh über den Wechsel zu WordPress. Es gibt viele gute Plugins, sodass ich meine HTML Kenntnisse ruhen lassen kann und viel mehr Möglichkeiten an Themes. SEO kann man hier toll umsetzen und die Mediathek liegt auf keiner extra Webseite wie bei Google Picasa. Ist jemand von euch noch bei Blogger?

Ist euch im Übrigen aufgefallen, dass das Kleid auf meinem Foto rechts die selben Farben wie das neue Design hat? Hahhh, gekonnt! Ne, eigentlich wars Zufall *psst*. Ich pflege dann mal noch etwas Beiträge nach. Ansonsten kann ich schon ankündigen, dass es nächste Woche noch ein kleines Gewinnspiel gibt – seid gespannt!

 

5 Kommentare

  1. Sandra sagt:

    Liebe Fräulein Christin,

    ich bin gerade zufällig auf dein Blog gestoßen und finde das Design super schön. Auch ich arbeite mit WordPress und bin immer wieder fasziniert was für tolle Möglichkeiten sich einem dort bieten.
    Ich freue mich schon auf viele weiter Beiträge von Dir und werde zukünftig regelmäßig auf „vintaliciously“ vorbei schauen.

    Ganz liebe Grüße,
    Sandra

  2. Mr. Vintaliciously sagt:

    Ist echt gut geworden! Hast du – mit etwas Hilfe – richtig gut gemacht! Echt schön!

Kommentarfunktion geschlossen.